Ulla-Hahn-Haus

Literatur und Sprache in Monheim am Rhein
Sprachbegeisterte Jugendliche stellen Texte im Rheincafé vor

Wortgewaltige Autoren präsentieren ihre Texte in verschiedenen Schnelligkeiten, Lautstärken und mit vielen Emotionen – beim Poetry Slam geht es um alles, vor allem aber um den Spaß. Beim Literaturwettstreit treten verschiedene Schreiber gegeneinander an. Am Ende entscheidet das Publikum, welcher Text am besten gefallen hat.

Am Samstag, 26. November, können Schreibbegeisterte ab 13 Jahren ihre eigenen Texte vorstellen. Im Rahmen des Landesförderprogramms „Kulturrucksack NRW“ bietet das Rheincafé, Turmstraße 21, in Zusammenarbeit mit dem Ulla-Hahn-Haus einen Workshop mit Profi-Slammer Dean Ruddock an. Von 11 bis 17 Uhr arbeiten die Teilnehmer an eigenen Texten und lernen, diese auf die Bühne zu bringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden im Rheincafé oder im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140,  per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder im Internet unter www.monheim.de/kulturrucksack-nrw entgegen genommen.

Am Abend findet um 19 Uhr ein öffentlicher Slam für alle Interessierten statt. Die Teilnehmer des Workshops haben dann die Gelegenheit, ihre Texte auf der Bühne zu präsentieren. Welcher Slammer am meisten überzeugen, entscheidet am Ende das Publikum. (bh)

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg