Ulla-Hahn-Haus

Literatur und Sprache in Monheim am Rhein
Willkommen beim Ulla-Hahn-Haus

Hier auf der Seite des Ulla-Hahn-Hauses erfahren Sie alles über die Arbeit des Projekts in Monheim am Rhein. Das Elternhaus der Schriftstellerin Ulla Hahn ist der zukünftige Ort für eine lebendige Sprach- und Leseförderung.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Grusswort von Ulla Hahn

Mit meiner Liebe zur Sprache und Literatur bin ich aus dem Haus in der Neustraße 2 herausgewachsen. Mit derselben Liebe zu beidem komme ich nun, nach vielen Jahren, wieder zurück. Voller Dankbarkeit für alles, was mir mein Leben bislang möglich gemacht hat. Und mit dem Wunsch, etwas von dem Glück, das ich erfahren habe, zurück zu geben. Dass dieses kleine Haus den Zeiten standgehalten - sich sogar verdoppelt - hat, ist selbst ein Stück lebendige Poesie. Und so soll es auch genutzt werden: Praktisch und phantasievoll zugleich. Als lebendiger Ort für lebendige Begegnungen. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Ihre Ulla Hahn

© Julia Braun

Copyright: Julia Braun
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Stefanie Leos Bücherkinder starten im Ulla-Hahn-Haus

Sie gehört in Deutschland zu den bekanntesten Bloggerinnen im Bereich Kinder- und Jugendbuch: Stefanie Leo aus Solingen. 2002 gründete die 46-Jährige die Webseite Buecherkinder.de – heute eines der renommiertesten Kinderbuchportale Deutschlands. Anders als bei anderen Rezensionsmagazinen bewerten hier jedoch keine Erwachsenen die aktuellen Neuerscheinungen, sondern die jungen Leser selbst, denn sie bilden die Kinder- und Jugendredaktion. Jetzt beschreitet Stefanie Leo neue Wege, denn sie konnte für das Ulla-Hahn-Haus als Dozentin gewonnen werden. Ab Februar wird es ihre Bücherkinder-Redaktion erstmals nicht mehr nur online, sondern auch im realen Leben geben.

„Ich bin total gespannt auf meine Arbeit im Ulla-Hahn-Haus und freue mich sehr darauf, nun endlich auch einmal ,anfassbare‘ Redaktionsarbeit zu leisten“, sagt Stefanie Leo. „Bei unseren regelmäßigen Treffen möchte ich den jungen Lesern zeigen, welche abwechslungsreichen Tätigkeiten die Beschäftigung mit Büchern bieten kann.“

Jeden Montag von 16.30 bis 18 Uhr treffen sich die jungen Leser zwischen neun und zwölf Jahren, um neue Bücher zu besprechen, über Bewertungskriterien zu diskutieren und Rezensionen zu schreiben, die anschließend auf dem Portal www.buecherkinder.de veröffentlicht werden.

Stefanie Leo leitet ab Februar die Bücherkinder-Redaktion im Ulla-Hahn-Haus. Foto: Julia Gerhard

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Bücherknirpse 2017

Mit vielen neuen Abenteuern starten die Bücherknirpse ins neue Jahr. Im Ulla-Hahn-Haus entdecken Kinder zwischen 18 Monaten und drei Jahren jede Woche eine neue spannende Geschichte. Zum jeweiligen Buch wird gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern gespielt, gesungen und gebastelt. Erzählerin Birgit Fritz und Martina Biermann, Referentin bei der Stiftung Lesen, begleiten die Kinder bei diesem Bücherabenteuer.

2017 wird das beliebte Angebot ausgebaut. Kinder können nun immer dienstags von 10 bis 11 Uhr die Welt der Bilderbücher entdecken. Der erste Kurs findet vom 10. Januar bis zum 28. Februar statt, weitere Kurse folgen im März und Mai. „Auf vielfachen Wunsch gibt es ab sofort auch einen Nachmittagskurs“, verrät Projektleiterin Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus. Der Kurs findet montags vom 13. Februar bis zum 27. März von 15 bis 16 Uhr statt.

Wegen der begrenzten Plätze wird um eine Voranmeldung der Bücherknirpse und ihrer Begleitpersonen gebeten, direkt im Ulla-Hahn-Haus, telefonisch unter 02173 951-4140, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt über das Online-Formular auf der städtischen Homepage. (bh)


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Ulli Potofski beim Kulturrucksack

Unser Kulturrucksack-Jahr hat am 13. Dezember mit der letzten Veranstaltung einen fulminanten Abschluss gefunden! Sportmoderator Ulli Potofski hat sein Publikum bei der Vorstellung seiner Fußballbücher bis zur 90. Minute mitgerissen. Mit viel Geräusch- und Bewegungseinsatz hat Ulli Potofski die Geschichten von seinen Buchhelden Locke und Manolo erzählt und sein Publikum mitfiebern lassen.

DSCF2114
DSCF2117
DSCF2124
DSCF2126
DSCF2137
DSCF2155
DSCF2157
1/7 
start stop bwd fwd
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 7